Schreiben Sie uns an

WIR RUFEN SIE ZURÜCK


FISCHINDUSTRIE

service-bg.jpg
Die Fischerei des Kaliningrader Gebietes spielt eine große Rolle im Fischereisektor Russlands und ist einer der führenden Industriezweige des Gebietes. Übrigens verfügt das Gebiet über eine bedeutende Flotte sowie eine gut entwickelte industrielle Infrastruktur. Darüber hinaus hat sich im Laufe der Jahre im Umfeld der Fischereiindustrie im Kaliningrader Gebiet ein leistungsfähiges Berufsbildungssystem und Industrieforschung vom Hochniveau entwickelt.

All dies unter Berücksichtigung der geografischen Lage des Kaliningrader Gebiets, Existenz eines eisfreien Hafens ist Fischindustrie des Kaliningrader Gebietes zu einem der führenden Industriezweige in der Russischen Föderation geworden.

Die Regierung des Kaliningrader Gebietes hat das Regionalprogramm „Entwicklung der Fischindustrie“ mit dem Hauptziel Anziehung von Investitionen in diesen Sektor bestätigt.

Die Hauptrichtungen der Entwicklung der Fischereiindustrie des Kaliningrader Gebietes sind:
  • Modernisierung und Integration neuer Technologien in der Produktion
  • Schaffung und Modernisierung von Küsteninfrastruktureinrichtungen, Speicheranlagen
  • Modernisierung von Fischereischiffen
  • Entwicklung der Aquakultur
  • Erhöhung der Fischereierträge
  • Erweiterung der Produktion und Steigerung der Fischproduktion.
Derzeit im Kaliningrader Gebiet sind 15 große Unternehmen im Bereich Fischzug und -verarbeitung tätig, darunter Fischereikolchose “Za Rodinu” (www.zarodiny.ru), Baltischer Konservenbetrieb GmbH (Tschernjachowsk), Roskon GmbH (Pionerski) (www.rk-roskon.ru), Atlantis GmbH (www.atlantis-company.ru).
jakub-kapusnak-296868.jpg
Nach oben ↑