Schreiben Sie uns an

WIR RUFEN SIE ZURÜCK


Anknüpfend an das Treffen in Berlin besuchte der Generaldirektor von STIEBLICH HALLENBAU die Korporation der Entwicklung

news-bg.jpg

Herr Stieblich bedankte bei der Korporation der Entwicklung für eine schöne Präsentation des Kaliningrader Gebiets in Berlin und schlug die weitere Kooperation vor.
Beziehungsweise, vier deutsche Unternehmen sind f?r Investitionen in die Landwirtschaft interessiert, die ein attraktiver Investitionsbereich in der Region ist. 
Hier kann die Korporation mit einer Organisation der Vermietung der landwirtschaftlich genutzten Fl?chen helfen. Seinerseits kann der Betrieb STIEBLICH HALLENBAU seine Dienstleistungen im Bau der Flugzeughallen und Nebenr?ume anbieten.

Außerdem wurden die Optimierung der Autoverkehrsanbindung mit Kaliningrad, das Potenzial der Luftbef?rderungsentwicklung in der Region (Kaliningrad-Berlin und andere Ziele), das Tourismuspotenzial des Kaliningrader Gebiets (insbesondere Kreuzfahrten) und die gegenw?rtige M?glichkeiten der Windkraftanlagen besprochen. 

Nach den Ergebnissen des Treffens wurde es beschlossen, die Kooperation fortzusetzen. Herr Stieblich schlug seine Hilfe im Zusammenwirken mit den Vertreter deutscher Gesch?ftskreise vor, wieso auch mit der Organisation von neuen Treffen, dieselben wie in M?nchen und Berlin. 

STIEBLICH HALLENBAU GmbH ist ein namhafter deutscher Hersteller aus G?strow, Mecklenburg-Vorpommern, f?r die europaweite Fertigung und Montage von schl?sselfertigen Geb?uden aus Stahl und Glas.

Nach oben ↑